Loading
Rodriguez - Precision in Motion
RodriguezXXX
27.07.2018


Nachwuchsförderung bei Rodriguez

Die Förderung von jungen Talenten hat bei Rodriguez seit jeher oberste Priorität – seit vielen Jahren bildet das Unternehmen in mehreren Berufen aus und beugt so auch dem Fachkräftemangel vor. Während der Sommermonate kann Rodriguez nun einige neue Gesichter im Unternehmen begrüßen; zudem wird eine ehemalige Auszubildende in eine Festanstellung übernommen.

Zum 20. August wird Nabi Yousef seine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker, Fachrichtung Frästechnik beginnen. Der syrische Flüchtling war im Vorfeld eine Woche zum Probearbeiten bei Rodriguez und freut sich auf die neue Herausforderung in Eschweiler. Fleißig bei der Arbeit ist bereits Timo Schmitz, der seit dem 23. Juli ein vierwöchiges Vorpraktikum für sein Maschinenbau-Studium an der FH Aachen bei Rodriguez absolviert. Wie gut die Nachwuchsförderung bei Rodriguez funktioniert, zeigt auch die hohe Anzahl der erfolgreichen ehemaligen Auszubildenden, die wenn möglich in eine Festanstellung übernommen werden. So wird Gina Dreßen, die bereits im Juni ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau erfolgreich beendet hat, zukünftig den Vertriebsinnendienst Lineartechnik unterstützen. Auch Marc Sprave hat seine Abschlussprüfung erfolgreich bestanden: Der frischgebackene Fachinformatiker Systemintegration hat das Unternehmen verlassen, um ein Studium für angewandte Informatik zu absolvieren. Rodriguez gratuliert zu den bestandenen Prüfungen und wünscht allen seinen Nachwuchskräften einen guten Start und viel Erfolg!