Loading
Rodriguez - Precision in Motion
RodriguezXXX

Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten – Leicht und hygienisch

Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten

Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten von Rodriguez sind korrosionsbeständig, einfach zu reinigen und außerdem besonders leicht. Damit sind sie die ideale Wahl als Wälzlager für Maschinen und Komponenten, die in der Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt werden. Wälzlager für diese Branchen müssen leicht zu säubern und beständig gegen aggressive Reinigungsmittel und feuchte Umgebungen sein.

Damit eignen sie sich neben dem Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie auch ideal für die Anwendung in der chemischen Industrie sowie in Abfüll- oder Papierbehandlungsanlagen.

Rodriguez Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten haben selbsteinstellende Edelstahl-Rillenkugellager mit Gehäusen aus thermoplastischem Polyester mit Glasfaserverstärkung. Die Gehäuse sind hoch widerstandsfähig, verschleiß- und stoßfest und widerstehen den meisten Laugen, schwachen Säuren, Salzlösungen und vielen Kohlenwasserstoffen und organischen Lösungsmitteln.

Einsatzbereiche für die Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten von Rodriguez liegen generell überall dort, wo es auf leicht zu reinigende Oberflächen und Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Substanzen und Feuchtigkeit ankommt. Über handelsübliche Edelstahlschmiernippel können die Edelstahl-Lagereinsätze bei Bedarf nachgeschmiert werden.

Unsere Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten sind kompatibel zu marktüblichen Standard-Kugellagern und können deshalb auch in bestehende Konstruktionen eingebaut werden. Rodriguez bietet außerdem auch die Konstruktion und Fertigung kundenspezifischer Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten an.

Vorteile der Rodriguez Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten:

  • Geringes Gewicht
  • Leichte Reinigung
  • Korrosionsbeständig
  • Hygienische Oberflächen
  • Antimikrobiell
  • Chemisch hochbeständig
  • Nachschmierbar

 

Anwendungsbereiche der Edelstahl-Polymer-Gehäuselagereinheiten:

  • Lebensmittelindustrie
  • Fleischverarbeitung
  • Molkereiprodukte
  • Abfüllanlagen
  • Bäckereien
  • Papierbehandlungsanlagen
  • Chemische Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Stahlbehandlungsanlagen