Loading
Rodriguez - Precision in Motion
RodriguezXXX
23.11.2015

Pressemitteilung
Lineare Rundführungen von Rodriguez

Lineare Rundführungen haben sich in der industriellen Praxis bestens bewährt. Sie führen Linearbewegungen aus und lassen sich zum Beispiel als Verstelleinheiten in Automatisierungsaufgaben einsetzen. Bei Rodriguez sind zahlreiche Ausführungen von Rundführungen erhältlich.

Lineare Rundführungen sind robust, zuverlässig, leistungsstark und dank ihres einfachen Aufbaus sehr wirtschaftlich. Die Konstruktion basiert auf gehärteten Führungswellen in Kombination mit verschiedenen Linearkugellagern oder Linearkugelhülsen; auch Gleitlagervarianten gehören zum Rodriguez-Programm. Im Bereich der Linearkugellager verfügt Rodriguez mit der Serie SSE über ein Produkt mit zahlreichen technischen Highlights. Neben dem Winkelfehlerausgleich, der Schrägstellungen der Führungswelle ausgleicht, bietet das Lager eine überdurchschnittlich hohe Tragzahl, die zu einer deutlich erhöhten Weglebensdauer beiträgt. Der technologisch fortschrittliche Aufbau des Lagers erlaubt eine Montage auch bei leicht unrunden Gehäusen. Zudem gewährleistet ein Reibungskoeffizient von nur 0,001 ein sehr gutes Laufverhalten. Verglichen mit herkömmlichen Linearkugellagern ist so auch der Einsatz von kleineren, ggf. preisgünstigeren Motoren, Getrieben und weiteren Antriebskomponenten möglich.

Anwender können aber nicht nur bei der Art der Lagerung, sondern auch bezüglich der Führungselemente aus einem breiten Spektrum wählen. Die Montage der Führungswelle auf verschiedene Wellenunterstützungen und der Einsatz offener Führungselemente erlauben weitere Variationen. Rundführungen mit Wellenunterstützung sind eine kostengünstige und robuste Alternative zu Profilschienenführungen.