Loading
Rodriguez - Precision in Motion
RodriguezXXX
14.07.2014

Pressemitteilung
Von Hevi-Load bis Hi-Tech: Mit Kugelrollen schwerste Stückgüter einfach transportieren

Überall wo Ladegut leicht, präzise und mit minimalem Aufwand bewegt werden soll, bieten sich allseits bewegliche Kugelrollen als Förderelement an. Rodriguez ist einer der weltweit größten Anbieter von Kugel-Transportsystemen. Insgesamt 146 verschiedene Kugelrollenvarianten mit Tragkräften von 10 bis 4.000 kg und Kugeldurchmessern von 12,5 bis 90 mm lösen nahezu jedes Transportproblem. Dabei bietet Rodriguez noch einen besonderen Service: Unabhängig von der Auftragserteilung gibt das Unternehmen jeden gewünschten technischen Support – von der Auswahl der passenden Kugelrolle bis zur Einbauberatung – kostenlos.

Das Rodriguez-Produktprogramm umfasst insgesamt 146 verschiedene Kugelrollenvarianten mit Tragkräften von 10 bis 4.000 kg und Kugeldurchmessern von 12,5 bis 90 mm

Ob beim Handling von Fracht und Gepäck, bei der Blechbearbeitung, in der Fließbandmontage großer Produktionsbetriebe oder der Verarbeitung von Glasplatten - überall müssen unhandliche, schwere bis schwerste Stückgüter von A nach B bewegt werden. Präzise Kugelrollen ermöglichen diesen Transport dank ihrem geringen Reibungswiderstand ohne großen Kraftaufwand. Sie funktionieren nach einem einfachen Prinzip: in einer Schale befindet sich eine Vielzahl kleiner Tragkugeln, die eine große Lastkugel aufnehmen. Durch diese Konstruktion kann die Lastkugel reibungsarm in alle Richtungen rotieren. In der Regel sorgt ein Dichtring für die Reinigung der Lastkugel im laufenden Einsatz.

Für jeden Einsatz die richtige Kugelrolle
Das Rodriguez-Produktprogramm umfasst Kugelrollen in verschiedenen Materialqualitäten und Ausführungsformen: mit flachen, konischen oder zylindrischen Gehäusen, mit Dichtung oder ohne und - je nach erforderlicher Betriebstemperatur - mit Trag- und Lastkugeln aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl oder Nylon. Die Gehäuse sind wahlweise aus glanzverzinktem Kohlenstoffstahl oder metallblankem Edelstahl. Auf Wunsch können alle Kugelrollen mit einem Schmutzausgangsloch versehen werden.

Neben Universal- und Flanschkugelrollen finden sich im Rodriguez-Portfolio auch EURO Kugelrollen mit gehärteter Kugelschale, Schmutzausgangsloch und Filzringdichtung für Einsatztemperaturen von -30 °C bis +70°C. Speziell für den Hochtemperatureinsatz bei Temperaturen bis 200 °C empfehlen sich Kugelrollen in kompletter Edelstahlausführung ohne Dichtung und mit einem speziellen Hochtemperaturfett zur Schmierung der Tragkügelchen. Sind die Kugelrollen regelmäßiger Schockbelastung ausgesetzt, reduzieren federnde Kugelrollen Bruchgefahr und Verschleiß. Hi-Tech-Kugelrollen sind dagegen mit einer doppelten Dichtung versehen. Die obere Dichtung hält große Partikel zurück. Die innere Lippendichtung entfernt Flüssigkeiten und Schmutz von der Lastkugel und gibt sie nach außen ab.

Für schwere Lasten
Schwerlastkugelrollen besitzen ein massives Gehäuse aus Stahl und hohe Tragzahlen. Filzdichtung und ein Schmutzausgangsloch garantieren einen effizienten und leichten Lauf. Ein Clip vereinfacht die Befestigung. Speziell für hohe Förderleistungen und Tragzahlen von 35 kg bis 2.000 kg wurden HEVI-Load Kugelrollen entwickelt. Die Lastkugel rotiert auf einer hochpräzisen Lagerschale aus gehärtetem Stahl, befüllt mit kleinen Tragkugeln, die im Innern der Kugelrolle umgelenkt werden. Alle Kugelrollen für den Schwerlastbereich werden auf CNC-Maschinen aus einem Stück gefertigt. Kundespezifische Anforderungen können daher einfach aufgenommen werden.

Mini-Kugeln für den Miniaturbereich
Doch nicht nur für den Transport schwerster Lasten hält das Rodriguez-Portfolio die passenden Kugelrollen bereit. Für Miniaturanwendungen wie beispielsweise in Messinstrumenten, Miniaturlinearführungen oder der Förderung von Material im Reinraumbereich bieten die Eschweiler auch Mini-Kugelrollen mit Lastkugeldurchmessern von 4,8 bis 15,8 mm Durchmesser an.